Sie sind hier

Auch Amadeus braucht Unterstützung

13.12.2018

Noch ein dringender Spendenaufruf - Anja Fröhlich schreibt uns aus Deutschland:

„Wir haben unseren kleinen Schlacht-Haflinger, den wir über ANIMAL SPIRIT bekommen haben, nun schon 5 Jahre; wir lieben ihn über alles und sind uns für euren Mut machenden Worte von damals unendlich dankbar. „Amadeus“ geht es aber leider zur Zeit schlecht – sogar sehr schlecht. Er hat eine akute Hufrehe auf beiden Vorderhufen mit einer beidseitigen Hufbeinrotation und es droht ein Durchbruch. Zusätzlich ist noch eine Hufbeinknorpelverknöcherung festgestellt worden und er hat EMS (Equines Metabolisches Syndrom). Das alles haben wir in den letzten 2 Wochen erfahren und es sind schon viele Tränen geflossen.

Es gibt hier in der Nähe eine spezielle Hufreheklinik, alles hört sich prima an und er könnte dort auch sofort einziehen. Leider kostet die Klinik im Monat 850,- Euro und das können wir nicht stemmen. Es zerreißt einem das Herz, wenn man aus finanziellen Gründen seinem geliebten Pferd nicht helfen kann. Unsere Frage an euch nun, gibt es die Möglichkeit, daß ihr einen Spendenaufruf für Amadeus starten könntet?

Wir haben auch schon einen Plan aufgestellt: Amadeus bleibt doch hier in seinem gewohnten Stall und wird vom Tierarzt und einem Hufspezialisten engmaschig und intensiv betreut. Wir werden versuchen, alles was ihm hilft und machbar ist, für ihn zu tun. Das ist dann nicht mehr ganz so teuer wie die Klinik und wir denken von der Therapie her nicht weniger gut. Die Kosten sind natürlich trotzdem ziemlich hoch, daher wäre es wunderbar, wenn man durch eine Spendenaktion noch etwas Erleichterung bekommen könnte.

Hier mein Amadeus Paypal Spendenkonto: anjalarafroehlich@gmail.com

Vielen Dank!“

Anja Fröhlich, D-35043 Marburg
Tel. (+49) 06421/4070374, faszination.fell@email.de

 

PS: Zum Aufmuntern noch ein lustiges Video über die erstaunliche Lernfähigkeit und Intelligenz eines Huhnes:
www.youtube.com/watch?v=L7EfLNFRG7M

Tierschutz-Themen: