Sie sind hier

Corona-Satiren

Humor ist, wenn man trotzdem lacht...

19.10.20, Chris Maba: "Endzeit"- Lieber Kanzler...
13.10.20, Oe24-Fellner Live: Gerald Grosz: "Jeder der nicht bei 3 auf dem Baum ist, wird als Corona-Toter gezählt..."
10.10.20: Die Echse spielt die Coronakrise mit Enten nach - köstlich!
10.10.20, ServusTV: Der Wegscheider "Wackelt die Plandemie?" Sehr gut!
3.10.20, Nina Proll: Willkommen in der Demokratie
29.9.20, oe24 - Fellner Live: Gerald Grosz: Über den Masken-Unsinn, den österr. "Witzekanzler" und weitere Irrsinns-Verordnungen - herrlich!
28.9.20, Miriam: 'OBEN OHNE' einkaufen bei IKEA
10.9.20, Adrian Online: Selbst das spanische Fernsehen lacht uns aus :-) Herrlich...
28.8.20: Marco Riema (Bekannter Schweizer Komiker): "Ich weiß es nicht"
Thomas Spitzer (EAV) - Küss die Hand, Pandemie
Kabarettist Lukas Resetarits bläst den "Grünen" ordentlich den Marsch...
und zu diesem Video ein zorniger Kommentar von Lukas Resetarits in der ZIB 2
Französicher Song (!): "Frau Merkel muß weg!"
26.5.20: THE HAPPY DISHARMONISTS Das gefährlichste Hobby der Welt
28.5.20, VIDEO: ÖVP-Glaubensbekenntnis: "Ich glaube an Sebastian Kurz, den Allmächtigen, den Schöpfer der Kurz-Arbeit..."
4.6.20: ZDF-Satire "Die Anstalt": Das Netz der Bill & Melinda Gates Foundation
5.6.20, SWR: Satire: "Corona und das Grundgesetz" - Die Mathias Richling Show
14.6.20, Corona-Satire-Song von Nina Proll: I ZAG DI AU
25.6.20, Akustixxx: Der Baby-Elefant, der rettet unser ganzes Land... 
30.5.20: Maskenlos durch die Stadt (Atemlos-Cover von C.O.Rona)
28.3.20: Corona und das deutsche Klopapier

Das "Corona Vater Unser":
Maske Unser
Maske unser, im Supermarkt, geheiligt werde Dein Tragen.
Dein Schutz wirke.
Dein Ziel erreiche, wie im geschlossenen Raum, so auch draußen.
Unseren täglichen Sinn gib uns heute.
Und vergib uns unser Vergessen, wie auch wir vergeben allen die Vergessen, sondern Erlöse uns von den Verleumdern.
Denn Dein ist das Reich der Macht und die Besonderheit, in Ewigkeit.
Amen
(Autor: Christian Nikolaus, August 2020)

Wißt Ihr, wie der Volksschullehrer Rudi Anschober es bis zum österr. Gesundheitsminister schaffte?: Als der Maturant Basti Kurz mit der Ämterverteilung der Ministerien beschäftigt war, fragte er auch den Rudi: "Und Du Rudi, was hast Du gelernt und welches Ministerium soll ich Dir geben?" Just in diesem Augenblick mußte der neben ihm sitzende Blümel kräftig niesen. Anschober sagte höflich "Gesundheit". "In Ordnung", sagte Kurz, "Du sollst das Gesundheitsministerium haben..."

"Ob Rot, ob Schwarz, ob Grün oder Blau, so bald am Troge = frißt die Sau!"