Sie sind hier

Helfen

Um unsere vielfältige, langjährige und seriöse Tierschutzarbeit weiter so erfolgreich weiterführen zu können, sind wir zur Gänze auf Spenden, Patenschaften und Verlassenschaften privater Gönner und TierfreundInnen angewiesen. Vielen Dank, wenn auch Sie uns dabei unterstützen! Hier eine Kurzbeschreibung der wichtigsten Tätigkeiten unseres Vereins:

ANIMAL SPIRIT, gegründet im Mai 2002 (ZVR 357436036), vereinigt aktive und politische Tierschutzarbeit mit der direkten Befreiung, dem Freikauf und der Rettung von Tieren in Not, die wir entweder auf einem unserer drei Gnadenhöfe aufnehmen oder auf gute private Plätze zu vermitteln versuchen. Wir wollen dabei in erster Linie sog. „Nutz“-Tieren helfen, weil diese in der "Zweiklassen-Gesellschaft" unserer Tierschutz-Gesetzgebung gegenüber den Haustieren meist schwer benachteiligt - ja meistens sogar gänzlich rechtlos - sind (Stichworte Massen- bzw. Intensivtierhaltung, Anbinde- oder Kastenstandhaltung, Käfighaltung, Langzeit-Tiertransporte bis hin zu den Horror-Szenarien in den Schlachthöfen und den laufend zunehmenden - legalen und illegalen - betäubungslosen Schächtungen). Mehr zu unseren vielfältigen Tätigkeiten, Kampagnen und Aktionen sehen Sie in unseren Arbeitsberichten der Jahre 2002 bis heute.

Da wir als gemeinnütziger Tierschutz-Verein, ausgezeichnet sowohl mit dem österr. Spendengütesiegel, als auch mit der Spendenabsetzbarkeit, keinerlei öffentliche Förderungen erhalten (diese gibt es lediglich für Tierheime mit sog. "Heimtieren"), sind wir für die Finanzierung und Erhaltung unserer vielfältigen Projekte und unserer mittlerweile drei Gnadenhöfe zur Gänze auf die Unterstützung von privaten Spenderinnen und Spendern sowie Sponsoren angewiesen.

Daß ANIMAL SPIRIT mit den uns zur Verfügung gestellten Spendengeldern sorgsam umgeht, können Sie in unseren jährlich erstellten Finanzberichten ersehen:

Finanzbericht 2016

MITTELHERKUNFT (in Euro)    
I. Spenden 1.763.657,82 98,83%
a. ungewidmete Spenden 1.502.950,49 84,22%
b. gewidmete Spenden 260.707,33 14,61%
II. betriebliche Einnahmen 40,51 0,00%
a. sonstige betriebliche Einnahmen 40,51 0,00%
III. Subventionen und Zuschüsse der offentlichen Hand 8.609,18 0,48%
IV. Sonstige Einnahmen 12.160,40 0,68%
a. Vermögensverwaltung 12.160,40 0,68%
Summe 1.784.467,91 100%
     
MITTELVERWENDUNG (in Euro)    
I. Leistungen für statuarisch festgelegte Zwecke* 1.171.587,81 65,65% (100%)
Erhaltung der Gnadenhöfe, Betreuung und Versorgung der Gnadenhoftiere 678.659,58 38,03% (57,93%)
Tierschutz im Unterricht 28.414,65 1,59% (2,43%)
Fohlenrettung 127.272,80 7,13% (10,68%)
Internationale Projekte und Aktivitäten (Streunerhunde/Thailand, Esel/Ägypten, EU) 114.632,13 6,42% (9,78%)
Tiervermittlung und Unterstützung anderer Gnadenhöfe 49.723,76 2,79% (4,24%)
Kampagnen und Aktionen 34.176,71 1,92% (2,92%)
Öffentlichkeitsarbeit 138.708,18 7,77% (11,84%)
II. Fundraising/Spendenwerbung 156.607,96 8,78%
III. Verwaltungsausgaben 75.399,70 4,23%
IV. Zuführung zu Rücklagen 380.872,44 21,34%
Summe

1.784.467,91

100%

* Tierschutzarbeit, die Prozente der einzelnen Posten in Klammer sind bezogen auf die Gesamtausgaben dafür.

 

Mittelverwendung 2016
Leistungen für statutarisch festgelegte Zwecke 2016

 

Finanzbericht 2015

MITTELHERKUNFT (in Euro)    
I. Spenden 1.139.509,86 99,10%
a. ungewidmete Spenden 899.907,96 78,30%
b. gewidmete Spenden 239.601,90 20,80%
II. betriebliche Einnahmen 40,51 0,00%
a. sonstige betriebliche Einnahmen 40,51 0,00%
III. Subventionen und Zuschüsse der offentlichen Hand 9.738,46 0,90%
IV. Sonstige Einnahmen 8,14 0,00%
a. Vermögensverwaltung 8,14 0,00%
Summe 1.149.296,97 100%
     
MITTELVERWENDUNG (in Euro)    
I. Leistungen für statuarisch festgelegte Zwecke* 922.316,61 80,25% (100%)
Erhaltung der Gnadenhöfe, Betreuung und Versorgung der Gnadenhoftiere 506.391,39 54,90%
Tierschutz im Unterricht 24.155,17 2,62%
Fohlenrettung 107.177,62 11,62%
Internationale Projekte und Aktivitäten (Streunerhunde/Thailand, Esel/Ägypten, EU) 81.759,05 8,86%
Tiervermittlung und Hilfe für andere Gnadenhöfe 39.552,87 4,29%
Kampagnen (Tiertransporte etc.) und Aktionen 41.877,23 4,54%
Werbung und Öffentlichkeitsarbeit 121.403,28 13,16%
II. Fundraising/Spendenwerbung 112.665,13 9,80%
III. Verwaltungsausgaben 58.258,00 5,07%
IV. Jahresüberschuß 56.081,00 4,88%
Summe 1.149.296,97 100%

* Tierschutzarbeit, die Prozente der einzelnen Posten sind bezogen auf die Gesamtausgaben dafür.

Mittelverwendung 2015
Leistungen 2015