Sie sind hier

Unsere Gnadenhöfe

Gleich neben unserem Büro in Laaben "Am Hendlberg" (NÖ) betreiben wir unseren ersten Gnadenhof für Nutztiere, wo wir ca. 200 ehemals gequälte oder vor dem Schlachthof gerettete Tiere aufgenommen haben und bis zu ihrem natürlichen Tod betreuen: Pferde, Esel, Lamas, 1 Rind, Schafe, Ziegen, Hängebauchschweine, ehemalige Massentierhaltungs-Hühner, Versuchs- oder Mastkaninchen sowie Meerschweinchen. Auch ein paar Hunde und Katzen haben sind zu uns "verirrt".

Im Sommer 2006 haben wir - dank einem Sponsor und etlichen treuen SpenderInnen - unseren zweiten, wesentlich größeren Gnadenhof in Esternberg (bei Schärding, OÖ) erwerben und beziehen können. Dort sind vor allem die größeren Tiere – Pferde, Esel, Rinder, Hausschweine, ebenfalls Lamas, Ziegen, Schafe und Hühner sowie unser Wassergeflügel – untergebracht, auch insgesamt mehr als 200 Mäuler und Schnäbel. Mit den 20 ha Grund, die uns dort zur Verfügung stehen, haben die Tiere ausreichend Platz und wunderschöne große Weideflächen.

Und im Mai 2016 konnten wir dann mithilfe einer Erbschaft von einer tierliebenden Dame den Kaufvertrag für einen dritten Hof mit 10 ha arrondiertem Grund unterschreiben und zur Hälfte anzahlen. Den Rest - gut 250.000,- € - haben wir vorläufig mittels eines Kredits beglichen. Wir haben den dritten Gnadenhof "Engelberg" genannt - er liegt in der Gemeinde Engelhartszell und soll v.a. ein neues Paradies für unsere älteren Tiere werden. Die Situation ist perfekt, denn der neue Hof befindet sich nur 10 Minuten von unserem Hof in Esternberg entfernt. Wir können jetzt also beide Höfe sehr effizient gemeinsam betreiben. Da er auch auf einer Anhöhe über dem schönen Donautal liegt und wegen der zuständigen Gemeinde Engelhartszell haben wir ihn nun - nach Hendlberg (2002) und Esternberg (2006) - "Engelberg" getauft.