Sie sind hier

Tiervermittlung

Wir suchen einen guten Platz!

Auf dieser Seite finden Sie von uns gerettete Pferde, Hunde, Katzen, Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine etc. bzw. uns von anderen Personen als Notfälle zugetragene Tiere, die wir ausschließlich auf gute Privat-Plätze abgeben und uns auch Kontrollen vorbehalten.

 

 
24.06.2019, Hunde
FILOU    2 jähriger Rüde, Schnauzermix, geimpft, gechipt , kastriert.  Sehr gelehrig, kann leinengehen,  versteht sich gut mit allen Hündinnen, Rüden nach Sympathie. Er hat ca 25 kg und liebt Menschen.
 
Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0664/416 36 33
 
 
24.06.2019, Hunde
BENNY  sehr gutmütiger  kleiner Hund sucht Zuhause,   gechipt, geimpft und kastriert, katzen und hundeverträglich.   
ca 3 Jahre     
 
Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0650/892 06 57
 
24.06.2019, Hunde
HASI   ca 2 Jahre, sehr lieb, allerdings etwas schüchtern, aber wird schnell auftauen mit viel Liebe und einem guten Zuhause.  Sie wartet sehnsüchtig auf ihre Menschen.   Geimpft, gechipt, kastriert.   
 
Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0650/892 06 57
 
19.06.2019, Hunde

Gömbi - 10 Jahre - Senior - Schäfermix - Langhaar

sucht dringend! er verliert sein Zuhause!

Gesucht wird ein ruhiger Platz, ebenerdig, optimal mit Garten

Über einen netten Artgenossen würde Gombi sich sicher freuen, und eine Familie wo es eher ruhiger zugeht.

Nähere Informationen gerne persönlich!

Nähere Infos & Kontakt: Sandra Pflug, Tel.: (+43) 0699/106 499 98 oder vermittlung@hopeforlife.at

 
19.06.2019, Hunde

Honey - Terrier Dackel Mix, ca. 8 Jahre alt, männlich, kastriert, sehr lieb, brav & anhänglich, ein Schmusehund, mit anderen Hunden sehr gut verträglich, derzeit lebt er auf einer privaten Pflegestelle, Honey sucht ein liebevolles Zuhause!

Nähere Infos & Kontakt: 0664/416 36 33

 
19.06.2019, Hunde
Winnie  ca. 2 Jahre, lieb und lebendig sucht ein Zuhause. Er ist hundevertraeglich und lernt alles. In Wien zu besuchen.
 
Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0650/740 16 93 
 
17.06.2019, Hunde
ISA   liebe kompakte Hündin, geimpft, gechipt, kastriert sucht gutes Zuhause, hat furchtbare Vergangenheit und ist trotzdem so gutmütig geblieben.
ca 3 Jahre, mag Hunde und ist einfach ein toller Hund.
 
Nähere Infos & Kontakt: 0036 70204 1905
 
17.06.2019, Hunde
DENIS   lieber ruhiger Hund (Mittelalter) sucht endlich einen Endplatz, damit auch er einmal seine Familie findet.
Er ist gechipt, geimpft und kastriert, mit Hunden gut verträglich.
 
Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0664/416 36 33
 
17.06.2019, Hunde
Pekinese ELLA, gechipt und geimpft, angenehme, freundliche Hündin sucht schnell neues Zuhause!  Sie ist ca 30 cm hoch und  wiegt 7 kg. 
Nach Absprache zu besuchen.   
 
Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0676/455 81 55
 
17.06.2019, Hunde
Sehr lieber, alter 10 jähriger Herr sucht nochmals ein Zuhause, 40 cm hoch und ca 12 kg schwer.  Er ist mit allen Wesen verträglich, gechipt, geimpft.
Er braucht dringend einen Platz.   
 
Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0676/733 70 87 
 
12.06.2019, Hunde

Über drei Jahre lebte ich in einem Tierheim unter täglichem Stress, wenig Zuneigung und jeden Tag der gleiche Blick durch das Gitter. Viel habe ich nicht erlebt, viel habe ich nicht gesehen.

Vor etwa 6 Monaten kam ich zu meiner Pflegemama Stefanie nach Wien. Seit ich dort bin lerne ich quasi das Hunde 1 x 1 und erfahre und lerne noch so viel über die ganze Welt da draußen. Das ist manchmal ganz schön anstrengend und dann wieder super aufregend. Jetzt bin ich sehr sehr sehr dringend auf der Suche nach meinem Zuhause für immer. Sonst droht mir die Rückfahrt ins Tierheim und das wäre mein absolutes Aus in diesem Leben. Also BITTE lies weiter:

Ich zeige mich bei meiner Pflegemama als sehr verschmusten, anhänglichen und liebevollen Hundebuben. Mein derzeitiges zu Hause teile ich mir mit zwei Hundekumpels. Einen Rüden und einer Hündin. Ich bin also sehr verträglich. Das alleine bleiben mit den beiden klappt für ein paar Stunden schon gut, stubenrein bin ich natürlich auch. Ich kenne schon einige Alltagsgeräusche und komme gut damit zurecht. Manchmal gibt es noch so kleine Momente, da ist etwas ein bisschen gruselig, aber mit meinen Menschen gehe ich durch dick und dünn. Aufgrund meiner Vergangenheit habe ich eher einen besseren Bezug zu Frauen. Es fällt mir viel leichter ihnen schneller zu Vertrauen und sie zu verstehen. Aber mein Pflegefrauli hat auch einen Freund, genauso wie wir schon ihre Familie besuchten und ich versuche immer mein Bestes auch Männern besser zu vertrauen. Im Grünen zu sein, laufen zu können, das Leben auszukosten, zu spielen und herum zu hoppsen, das liebe ich soooo sehr. Ich hätte nicht gedacht, wie aufregend das Leben doch sein kann. Ich kenne natürlich eine Leine, Halsband und Brustgeschirr. Bei Hundebegegnungen bin ich manchmal noch etwas überfreudig, aber mein Pflegefrauli sagt, dass ich super ehrgeizig und wiff bin und ich dadurch auch immer mehr lerne zu entspannen. Mit Stefanie bin ich übrigens auch schon joggen gewesen und sogar skaten waren wir, boah war das aufregend. Also wenn du sportlich bist, auch mal gerne wandern gehst oder bisschen laufen: Hey ich begleite dich gerne! Wir können aber auch gerne mal auf der Couch knotzen, das finde ich nämlich auch richtig richtig toll!

Die Natur und eine ruhige Umgebung liebe ich, dabei kann ich viel schneller loslassen und das Leben genießen. Wenn ich ganz aufgeregt bin oder viel Stress habe belle ich. Ich bin aber, das sagt das Pflegefrauli, immer ansprechbar und abrufbar. Weißt du was das heißt? Dass ich ständig und immer noch lerne und merke dass man mir durch Situationen hilft. Menschen die mir zur Seite stehen, mit mir gemeinsam die Welt erkunden, mir das Leben Step by Step zeigen und beibringen wollen, das wäre so wichtig für mich. Ich brauche Zeit um mich an eine neue Umgebung zu gewöhnen und auch Zeit, dass ich merke kein Mensch will mir mehr etwas Böses tun oder gar meinem Pflegefrauli. Manchmal neige ich nämlich noch im Haushalt dazu, dass ich mich schützend vor sie stelle um andere von ihr fernzuhalten. Einmal hat ein Fremder seinen Hund ganz laut geschimpft, auch den musste ich dann beschützen. Siehst du es? Ich habe ein gutes Herz und ich möchte vor allem, dass es jeden gut geht. Deshalb:

Ich wünsche mir feinfühlige, liebevolle, hundeerfahrene und ruhige Menschen für meine Zukunft. Ich suche nämlich ganz ganz ganz dringend mein Zuhause für immer. Kein stressiges oder super lautes Zuhause. Ein ruhiger Haushalt, am liebsten am Land oder Stadtrand, ein souveräner Ersthund, ja das wäre toll. Hundeerfahrene Katzen, die vor mir nicht flüchten wollen, sind übrigens auch ok. Kinder sollten aber bitte eher nicht im selben Haushalt wohnen, das stresst mich aktuell doch noch ein bisschen, aber ab und an mal Kontakt oder Besuche gehen okay. Auch das wurde schon ein bisschen geübt. Ich kenne es nur einfach noch nicht so richtig.

Ich habe in meinen ersten Lebensjahren nicht viel kennen gelernt und für 6 Monate im wahren Leben, mache ich wirklich tolle und gute Fortschritte. Es wäre jetzt soooo wichtig, dass endlich MEINE Zeit kommt. Dass ich endlich ankommen darf, für immer.

Ich bin ca. 6 Jahre jung, selbstverständlich vollständig geimpft, habe einen EU-Pass, bin kastriert und tierärztlich untersucht.

Bitte möchtest du mich besuchen und kennen lernen? Vielleicht bist genau DU mein Mensch fürs Leben? Siehst DU mich? Oder hilfst du mir zumindest bei meiner Suche und teilst meinen Beitrag?

Hoffentlich bis bald,
Dein Romero

Videos gibts hier zu sehen: https://www.facebook.com/1357357128/posts/10214841388292403?s=1357357128&sfns=mo

Nähere Infos & Kontakt: Stefanie Janisch, Tel.: (+43) 0676/912 70 27

 
11.06.2019, Hunde
FLORI ist 11 Jahre. Sehr verschmust. Hat durch Tod des Herrn ihr Zuhause verloren. Mag angeblich keine anderen Tiere. Ärztecheck erforderlich .
Flori ist in der Gärtnerei in Pressbaum und die sperrt nächsten Sonntag   zu und Flori muss weg. Wer kann die süsse Maus bei sich aufnehmen?
 
Nähere Infos & Kontakt: Hr. Wolfgang, Tel.Nr. 0650/763 99 61
 
05.06.2019, Hunde

Momo, ein ehemaliger rumänischer Streunerhund, wurde uns (ANIMAL SPIRIT) von einer deutschen Tierschutz-Organisation gebracht, nachdem die Übernehmerin kurzfristig abgesprungen war und er sonst zurück nach Rumänien gebracht worden wäre, wo ihm wohl der Tod gedroht hätte.

Er ist 9 Jahre alt, mittelgroß, kastriert, gechipt, Tollwut geimpft, ruhig, freundlich und verträglich, auch gegenüber Katzen. Er ist nur noch etwas schüchtern, v.a. Männern gegenüber. Er geht aber brav an der Leine und würde sich sehr über eine Bezugsperson und einen Lebensplatz mit Auslauf ins Freie freuen, denn im Haus ist er nicht so gerne (da nicht daran gewöhnt, daher ist er auch noch nicht ganz stubenrein…). Momo ist derzeit am Gnadenhof Hendlberg zu besuchen.

Kontakt und nähere Infos unter office@animal-spirit.at oder (+43) 02774-29330.

 
29.05.2019, Hunde
Jana ca 2 Jahre alte Hündin und Blacky ca 11 Monate alter Labrador Mix,  beide aus der Tötung. Sehr lieb und anhänglich Rudel kein Problem suchen die Nähe zum Menschen.
Auch sie sind kastriert , gechipt und geimpft und  im Besitz des EuPasses.
 
Nähere Infos & Kontakt: biohofungarn789@gmail.com oder Tel.: 0036 702 041 905
 
29.05.2019, Hunde

Ficko     ein wunderlieber  guter sensibler Magyar Viszla, ca 3 Jahre, nur lieb. Er liebt alle Hunde  und wartet so sehnsuechtig auf Menschen, die ihn lieben.  Gechipt gejmpft kastriert

Nähere Infos & Kontakt: Biohofungarn789@gmail.com oder Tel.: 0036 702041905

 
29.05.2019, Hunde
PEGGY    Viszla mix ca 6 Monate, sehr aktiv möchte Beschäftigung verträglich mit Artgenossen ausgesprochen lieb, ein wunderbares Mädchen-.
 
Nähere Infos & Kontakt: biohofungarn789@gmail.com  oder Tel.:    0036 702 041 905
 
29.05.2019, Hunde
Bruno ca 2 Jahre, geimpft, gechipt , kastriert, sehr liebesbedürftig, will endlich im Zuhause ankommen.
 
Nähere Infos & Kontakt: biohofungarn789@gmail.com oder  0036 702 041 905
 
29.05.2019, Hunde
Pamacs ist ein ca 7 Jahre alter Wuschel, Puli mix. Er ist speziell, kommt lässt sich streicheln aber nur wenn er will, an der Leine knurrt er. Für ihn wäre schön ein Platz wo er einfach sein darf und nichts von ihm erwartet oder verlangt wird.  Er kommt geimpft, gechipt, kastriert.
 
Nähere Infos & Kontakt: (+36) 70 204 1905  oder  biohofungarn789@gmail.com
 
28.05.2019, Hunde
Ich würde gerne für den 9 jährigen Cocker Spaniel auf diese Weise einen guten Platz finden. Habe letztes Jahr meiner Mutter eben diesen Hund vermittelt da sie aber schon sehr müde ist kann sie nicht mehr gut sorgen für ihn da er sehr lebensfreudig und ebenso etwas verhaltensauffällig ist.
Leinenführig ja, er zieht sehr, kastriert nein, gechipt ja, Impfungen hat er alle bis auf die letzte, Kinderlieb eher fraglich, andere Hunde .... das kommt bei ihm auf sie Sympathie an manche mag und akzeptiert er, bei anderen kann sein dass er die attackiert egal welches Geschlecht, Verhalten: er knurrt und kann auch als Angst und aus der Aggression heraus zwicken.....speziell wenn er etwas nicht tun will was verlangt wird. Assi gehörte meinen Nabaren er besaß ihn ca 8 Jahre er lebte eingesperrt in einer Wohnung sie wollten ihn nach Ungarn fahren und ihn dort beim Onkel vom Besitzer lassen, er sollte dort vor einem Haus an einem Strick sein restliches Leben verbringen, da von meiner Mutti die Katze starb dachte ich das könnte passen....da er aber keine gute Erziehung genoss ist es meiner Mutter unmöglich die nun 78 ist, ihm das alles beizubringen, ich dachte sein Verhalten würde sich bessern wenn er einen Garten hat....Meine Mutter mag ihn sehr....sieht aber dass sie zu wenig Erfahrung und Ausdauer hat einen Hund mit jener Vorgeschichte zu bändigen....sie hätte ein braves Schoßhündchen gebraucht....ich dachte dass es funktionieren könnte da ich selbst Vegetarierin und absolute Tierschützerin bin, wollte ich diesem Tier und meiner Mutter ein angenehmes Zusammensein bieten.  Assi lebt nun in 3121 Karlstetten...ihr könnt mich jederzeit gerne kontaktieren ....
 
Nähere Infos & Kontakt: Angelika Plank, Tel.: (+43) 0676/784 60 69
 
21.05.2019, Hunde
Mia, ein entzückendes Hundekind, 8 kg schwer und fünf Monate alt, wurde mit ihrer Mutter und Geschwistern von einer engagierten lieben deutschen Tierschützerin von der Straße gerettet.
Als einzige - ihre Geschwister sind alle gesund - hat sie ein leichtes Zittern der Hinterbeine, hier wird nach gründlicher Untersuchung durch einen Tierarzt - Mia ist bereits in Deutschland - die Staupeerkrankung ve
rmutet.
Inwieweit sich dieser sogenannte Staupetick noch verschlechtert oder im späteren Verlauf komplett verschwindet, kann nicht vorhergesagt werden.
Mia wird bereits mit Vitamin B behandelt, für die Kleine wird alles erdenkliche getan. 

Ja, Mia ist ein entzückender Hund, ein lieber und fröhlicher Welpe. Aber hier möchten wir Menschen ansprechen die diesen Hund nicht nur lieb und entzückend finden, sondern auch wissen welche Verantwortung sie bei einer Adoption übernehmen. 
Aus eigener Erfahrung kenne ich einige Hunde die als Welpen Staupe hatten und sich toll entwickelt haben-manchmal mit einem gelegentlichen Zucken - manche haben es total überwunden. 
Wir stellen hier auch ein Video ein, auf diesem ist die Beeinträchtigung zu sehen. Was heißt hier Beeinträchtigung? Mia würde mir die Mittelkralle zeigen-wenn sie es könnte. Denn Mia fühlt sich nicht beeinträchtigt. Sie ist einfach lebensfroh, allerdings auch noch etwas scheu. 
Mia wird nach Vorkontrolle und mit Schutzvertrag vermittelt.

Sollte sich ein geeigneter Platz in Österreich finden erfolgt die Vermittlung über einen Verein mit Betriebsstättengenehmigung gemäß dem neuen geltenden Tierschutzgesetz. 
Mia-sie ist wieder so ein kleiner Seelenhund-und da wir unsere Unterstützer und Freunde kennen - wir wissen das sie mit teilen der Seite und des Beitrages helfen werden. 
Interessenten melden sich bitte per pn 
Lydia Wembacher

https://www.facebook.com/profile.php?id=1443401638&ref=br_rs
 
per Mail
 
15.05.2019, Hunde

Welpe SABA        ca 6 Monate, geimpft, gechipt, kastriert sucht ein gutes Zuhause.    Sie ist etwas aengstlich und braucht noch Erziehung. Saba wurde aus einem Schweinestall gerettet und kennt noch nicht viel. Besuch nach Absprache in Schwanenstadt möglich.

Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0664/326 98 48 

 
14.05.2019, Hunde

Update stand 27.04.2019 ..  leider hat sich für die arme Seele noch nichts ergeben sie haben ihn einfach da gelassen…. vor einigen Tagen (Video) Jack ist verzweifelt in der Canile - Jack, mit 3 Beinen und ca. 5 Jahren  Herzlichen Dank für jede Unterstützung ein Zuhause zu finden

Als Welpe adoptiert, fünf Jahre hatte Jack seine Familie, das Paar trennte sich und Jack wurde in die Canile gebracht. Wir bekommen einen Klos im Hals, einen Stein im Magen, die Kehle schnürt sich zu wenn wir so etwas erleben. Wie tröstet man einen Hund wie Jack, der von heut auf morgen seine Familie verliert, der sehr wenig Aussichten auf ein neues Zuhause hat, als Dreibeinchen, die es besonders schwer haben eine Familie zu finden?  Mit Video: https://www.facebook.com/vera.schroder.161/videos/pcb.2511663075640719/2511659952307698/?type=3&theater  Wir suchen deshalb das Mega Wunder für Jack, ein Zuhause die ihn so nimmt wie er ist-zuckersüß, freundlich zu allen Menschen, Hundemädels mag er auch, Rüden mag Jack allerdings nicht, Katzen unbekannt. Was braucht Jack ganz schnell?? Ein Zuhause, in dem er geliebt wird, ohne große Hürden, mit Garten.  Auf jeden Fall NICHT die nächsten 10 Jahre mit seinen 3 Beinen die Welt durch Gitter sehen!

 Jack ,Rüde, ca 60 cm, geb,2014,Aufenthalt:Italien,wird kastriert. Bei ernsthaften Interesse, meldet Euch bei uns unter:
Nähere Infos & Kontakt:  animal-rehoming@t-online.de   oder  Tel. 038 783 90 10 35

Unsere Hunde reisen nach positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag, gechipt, geimpft, auf Giardien getestet, MMT Test, EU Pass und sterilisiert(außer bei Welpen), mit Traces aus Italien aus. https://www.animal-rehoming.com/unsere-rueden

 
14.05.2019, Hunde

 

Name: Nano - Kosenamen: Boichen, Schmu, Bu, Hasi - Rasse: Mischling - Größe: ca 20 bis 30cm Schulterhöhe - Geburtstag: 02.06.15 (geschätzt) - Dokumente: Reisepass, Schutzvertrag - Geschlecht: männlich (Lieblingsfarbe ist aber rosa) - Kastriert: ja - Hundeschule: nein - Allergien: nein, außer wenn er im hohen Gras rennt bekommt er Ausschlag

Verträglich mit: Hunde: ja, aber Erst Kontakt Probleme - Katzen: ja, aber nur die Eigenen - Kinder: ja, aber nur ruhige, die Ahnung von Hunden haben

Fähigkeiten: Autofahren: ja - Alleine bleiben: ja - Stubenrein: ja - Kommandos: ja - Leinen Führigkeit: ja

Nano kommt aus Bulgarien, wo er keine schöne Kindheit hatte. Mit einen halben Jahr kam er zu mir. Er war mein bester Freund. Durch ihn durfte ich so viel lernen und wir hatten viele schöne Zeiten. Mein damaliger Freund und ich haben uns getrennt und der Kleine blieb bei mir. Für mich ist es jedoch nicht möglich mich richtig um ihn zu sorgen. Leider hat es bei meiner Familie auch nicht funktioniert. So bleibt uns nichts anderes übrig als zu beten, dass Nano einen neuen besten Freund findet. Nano ist sehr aktiv und liebt Apportieren, Zerr-spiele, Suchspiele, Spiele wo er graben kann, Intelligenzspiele, Gehorsamkeit Training, Hirschgeweih(oder Rinderknochen) kauen, Karotte essen, Milch trinken und vor allem Ausflüge in die Natur. Mit ihm kann man stundenlang unterwegs sein, Rasse unermüdlich. Auch tobt er gerne mit anderen Hunden, wo er ab und zu etwas wild wird. Er ist ein sehr intelligenter Hund, der gerne den Anführer spielt, deshalb ist es wichtig das man ihn nicht vermenschlicht, sonst übernimmt er das Kommando. Bei der Erziehung hab ich großen Wert darauf gelegt, immer ruhig und bestimmt zu sein, da sein Wesen eher aufgeregt und ängstlich ist. Ceaser Milans Hundepsychologie hat mir sehr geholfen mit Nano eine wunderbare Beziehung aufzubauen. Nano hat viel Energie und nachdem man seine Bedürfnisse zufrieden gestellt hat, wird er zum Kuschelhasen, den man stundenlang streicheln kann. Da er kein einfacher Hund ist, ist es wichtig das er in geduldige, Hunde erfahrene Hände kommt. Er braucht Sicherheit und Vertrauen, dass er beschützt wird und nicht beschützen muss, sonst kommt der Wachhund raus. Beim spazieren gehen ohne Leine, bleibt er stets in der Nähe und ist Rückruf bereit. Er ist sehr aufmerksam, vor allem wenn man Käse mithat. Erstkontakt mit Artgenossen ist meist ein Problem, da er total aufgeregt ist, da muss man sich Zeit nehmen bis er sich beruhigt. Wenn er dann Freundschaft schließt ist er total süß und küsst seine Freunde sogar. Katzen sind auch ein Problem, wenn sie nicht mit ihm leben. Bei Kleintieren kommt der Jagdhund raus, außer bei Hühnern. Autofahren ist kein Problem, wir waren mit ihm schon in Kroatien. Schwimmen mag er nicht so gerne, er planscht lieber am Ufer, taucht und buddelt. Beim Duschen, bedacht den Stahl nicht ganz aufdrehen, sonst flüchtet er. Von Kindern flüchtet er auch, wenn sie herumschreien, laut sind und sich auf ihn stürzen um zu kuschel, wenn die Kinder ruhig und brav sind spielt er sehr gerne mit ihnen apportieren. Zuhause lieb er es mit seinen Spielsachen zu spielen, wobei man aufpassen muss das er nicht alle gleich kaputt macht und andererseits liegt er auch brav auf seinen Platz. Leider hat er sich seit kurzen das Bellen bei Besuch angewöhnt, was man aber wie manch anderes auch mit Leckerlis und Training schnell wieder weg bekommt.

Nano ist eine treue Seele und ich wünsche mir jemanden, der das wertschätzen kann, auch wenn er ein paar Macken hat.

Wenn ihr ihn kennenlernen wollt, oder Fragen habt, ruft einfach an. Zurzeit sind wir in 2391 Kaltenleutgeben, wo, nach Absprache, uns jederzeit wer besuchen kann, der Nano kennenlernen will.

Nähere Infos & Kontakt: Tanja Prljic, Tel.: (+43) 0670/200 94 49 oder email: tungabhadra@firemail.at

 

 

 
24.04.2019, Hunde
SUKI    12 bis 13  Jahre, geimpft, gechipt, kastriert, noch sehr spazierfreudig und munter sucht seinen Lebensplatz. Er will leider keine anderen Rüden (und fürchtet sich auch vor ihnen), Weibchen kein Problem,  deswegen hat er bis heute trotz seiner anhänglichen und souveränden Art noch kein Zuhause gefunden.
 
Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0650/740 16 93
 
23.04.2019, Hunde
WHITY     ca 4 Jahre, 14 kg     geimpft, gechipt, kastriert sucht hundeerfahrene Menschen. Er ist sehr klug (Agility), akzeptiert daheim andere Hunde, aber beschuetzt draussen sein Rudel. Keine Kleinkinder, sondern konsequente Personen sind erwünscht.
Nach Sympathie mag er andere Hunde, aber braucht sie nicht. Er ist ein wunderbarer Hund für bewegungsfreudige Menschen.    Am Attersee zu besuchen.
 
Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0650/740 16 93 oder 0660/657 82 33
 
16.04.2019, Hunde

Hündin Greta, 2 Jahre, geimpft, gechipt, kastriert, anfangs ein bisschen schüchtern, legt sich aber schnell wenn sie mal jemanden kennen gelernt hat, bewegungsfreudig, sucht gutes & liebevolles Zuhause!

Nähere Infos & Kontakt: (+49)  0160/906 177 68

 
16.04.2019, Hunde

Ambre ist am 5.5.2005 in Spanien geboren worden und ein extrem anhänglicher und »einfacher« Rüde. 

Angekommen in Österreich, ist er am Land in einem großen Haus mit einem riesigen Garten aufgewachsen und hat dort, bis vor zwei Jahren seine Gefährtin Chicca starb, im Duett das Hundeglück gelebt. Er ist ein unglaublich liebesbedürftiger, anschmiegsamer ruhiger Rüde – aber er braucht einen Garten oder jemanden, der zumindest einmal am Tag ausgiebig mit ihm unterwegs ist. 

Dadurch dass er quasi »unsozialisiert« – was enges Stadtgefüge anbelangt - aufgewachsen ist, fürchtet er sich vor Unbekanntem (wie Treppen oder glatte Untergründe die er – meiner Meinung nach weil seine Augen vielleicht nicht mehr ganz scharf sind – einfach als »Gefahr« sieht. Ich hatte ihn im vergangenen Jahr in Wien während eines kürzeren Auslandsaufenthalt (und weil ich lange Sommerferien habe), und aus dieser Erfahrung heraus weiß ich: er muss am Land leben, er ist zwar glücklich, wenn er Menschen um sich hat, aber die Großstadt Wien und die Hitze waren für ihn sichtbar eine »Qual«. 

Er geht ohne Probleme auch ohne Leine (im Wald), das einzige Problem ist vielleicht, dass er nicht mehr so gut hört (oder hören will), sodaß, wenn man ihn zu weit »Wegspielen« lässt, er seinen Menschen nachher manchmal nicht mehr findet, weil er zu allen freundlich hinläuft, aber wegen seiner Sehkraft offensichtlich manchmal seine Menschen nicht mehr so gut erkennt. 

Nachdem jobbedingt sein Herchen für einen längeren Auslandsaufenthalt unterwegs sein wird, brennt die Zeit! Die Reise soll schon in drei Wochen losgehen und Ambre braucht ein neues Zuhause!

Wenn Du Dir vorstellen kannst Ambre ein neues und liebevolles Zuhause zu schenken,  bitte so schnell es geht melden! Jederzeit!

 

Nähere Infos & Kontakt: Georg, Tel.: (+43) 0676/300 300 2 oder Karen, Tel.:(+43) 0699/194 40 859

 

 

 

 

 
16.04.2019, Hunde

Ela ist 2017 aus einem Tierheim in Griechenland gekommen. Sie ist eine 6-8 Jahre alte Entlebucher + ??? Mischlings Hündin (45cm, 15Kg). Sie ist kastriert, frisch geimpft (03.2019), gechipt, entwurmt und hat ein schickes Flohhalsband. Sie hat keinerlei gesundheitlichen Einschränkungen, ist sehr gerne draußen, kann auch mal 3-4 Stunden alleine sein und fährt gerne im Auto mit.
Leider muss ihr in ihrer Vergangenheit ein Mann schlimme Dinge angetan haben. Nach zwei Jahren akzeptiert Sie mich nun als Herrchen halbwegs hat jedoch immer noch häufig Angst vor mir in Alltagssituationen und ist sehr verunsichert. Weibliche Bezugspersonen bei denen Sie bisher während Urlauben in Pflege gewesen ist, akzeptiert und liebt sie nach spätestens einer Woche. Aus diesem Grund darf sie ausschließlich nur an eine Frau oder ein Paar mit weiblicher Bezugsperson vermittelt werden. Mehrere Versuche selbst mit Hundetrainern haben gezeigt, dass ihr Trauma gegenüber Männern unglaublich tief verwurzelt ist. Diese Angst vor Männern baut sie vermehrt ab, aber Misstrauen, Unruhe und Unsicherheit bleiben.
Ela hat ein sehr, sehr ruhiges Wesen. Sie hört gut wenn man Sie ruft und hört sofort auf tote Mäuse zu fressen wenn man „Nein!“ sagt.  Ich habe bisher noch keinen Hund getroffen dem Gegenüber sie Aggressionen zeigt, Hunde die sie nicht kennt werden beschnuppert und zumeist ignoriert. Wenn sie einen Hund wiederholt trifft fordert sie aber auch zum Spielen auf. Katzen, Hühner, Pferde und Enten stellen kein Problem dar und werden nicht gejagt. Lediglich Feldhasen reizen sie, ihr Jagdtrieb kann aber sehr gut unterbunden werden wenn man sofort verbal einschreitet. Auf Wanderungen und bei Fahrradtouren kann ich sie zu 99% ohne Leine frei laufen lassen.
Vor lauten, aktiven Kindern hat sie sehr große Angst. Wenn sich Ihr Kinder vorsichtig nähern und in normaler Lautstärke agieren gibt es aber keine Probleme mit Ela. Im Zweifelsfall will Sie immer aus der Situation flüchten und muss mit viel Ruhe und Geduld wieder beruhigt werden. Im letzen Jahr hat sich das Verhalten aber stetig verbessert und sie kommt immer besser mit Kindern klar.
Sie stellt keine großen Anforderungen an eine dauerhafte Beschäftigung. Dies ist wahrscheinlich Ihrer langen Zeit im Tierheim geschuldet, wo Langeweile leider an der Tagesordnung stand. Aktuell gehe ich mit ihr morgens 30min und Nachmittags geht sie mit dem Hundesitter für 90min mit einer Hundegruppe über die Felder. Wenn ich sie dann Abends nach der Arbeit abhole ist sie Hundemüde und schläft eigentlich sofort ein, mit Mühe schafft man es sie noch zu einem Abendspaziergang zu motivieren. Wenn man dann unterwegs ist und es nicht regnet findet sie es aber sofort toll. Apropos regen, wenn es draußen regnet mag die feine Dame nicht das Haus verlassen, Schnee liebt sie wiederum über alles.
Ich gebe Ela ab, da ich mit ihrem Verhalten mir Gegenüber emotional nicht zurecht komme. Ein Hund ist kein Partnerersatz, aber eine grundsätzliche Gegenliebe und Vertrauen mir Gegenüber sind für mich ein Mindestmaß. Ich denke das es für Ela besser ist wenn Sie ein Frauchen bekommt zudem sie eine Bindung aufbauen kann. Ich will ihr Gegenüber auch nicht unfair sein, da ich merke, dass mich der tägliche Umgang mit Ihr immer unglücklicher macht und ich sie nicht unfair behandeln will, weil sie durch Ihr Trauma mir Gegenüber keine wirkliche Zuneigung zeigen kann. Weiterhin habe ich auch einen neuen Job angetreten zu dem ich sie leider nicht mitnehmen kann. Sie ist Tagsüber in einer Betreuung in der Sie sich wohl fühlt und in der es ihr gut geht. Jedoch kann dies kein Dauerzustand für Sie und für mich sein. Sie wird auf keinen Fall in ein Tierheim abgegeben, dass hat sie nicht verdient und ich bringe es nicht übers Herz. Ich hoffe aber das Ich über eine direkte Vermittlung für sie jemanden finde bei dem Sie glücklich sein kann!

Sie befindet sich aktuell in OÖ in der Nähe von Wels.

Nähere Infos & Kontakt: Benjamin Rahn, Tel.: (+43) 0665/653 42 191 oder  b.rahn@gmx.net

 

 
04.04.2019, Hunde
Wir haben 2 Mischlingshunde, die wir sehr liebgewonnen haben, es uns aber nicht mehr möglich ist sie gut zu betreuen. 
 
 
Unseren Feo (Husky-Mops, hellbraun) haben wir seit 5 Jahren, er ist auch so alt. Balu (Schäfer-Mischling) ist jetzt 2 Jahre alt und bei uns. 
Den 2. Hund haben wir mit der Absicht zu uns geholt, dass feo einen Spielkameraden hat. Außerdem stammt er aus dem Wurf eines Verwandten. Wir wollten auch helfen. 
Jetzt wächst uns aber alles über den Kopf. Balu verträgt sich mit dem Nachbarshund so gar nicht. Frei laufen lassen geht nicht. Feo ist ein richtiger Panzerknacker. Sobald er nur ansatzweise die Gelegenheit hat, macht er sich im Alleingang auf den Weg durch die Nachbarschaft. Einmal war auch schon die Polizei da, weil eine Anrainerin den freilaufenden Hund gemeldet hatte. 
 
Wir haben berufsbedingt einfach viel zu wenig Zeit für die beiden. Sie sind tagtäglich im Gehege "gefangen". 
 
Ich weiß nicht mehr was wir machen sollen und wende mich daher hoffnungsvoll an Sie. 
 
Können Sie uns sagen, welche Möglichkeiten es gibt die Hunde weiter zu vermitteln? Privat sind wir gescheitert, das Tierheim nimmt sie wegen Überlastung auch nicht auf. 
 
Es stresst einfach nur mehr - die Hunde tun mir leid. 
 
Bitte melden Sie sich bei mir, wenn Sie uns weiterhelfen können. 
 
Nähere Infos & Kontakt: Sabrina Napetschnig, Tel.: (+43) 0664/750 402 23 
Familie Napetschnig aus Kärnten 
 
DANKE 
 
 
 
03.04.2019, Hunde

Deutsch Langhaarrüde Karli, 9 Monate, braver lieber Familienhund, folgsam, sollte Jagdhund werden, aber hat Diagnose OCD an Ellenbogengelenken, sollte deswegen eingeschläfert werden. Bei OP und nicht allzu grosser Belastung Prognose rel. gut. Nachtrag: Karli wird diese Woche (KW 15) operiert!

Nähere Infos & Kontakt: Patrick Lach, 0664-2210157, OÖ.
 

 
27.03.2019, Hunde
PABLO   8 Jahre sucht ruhiges Zuhause, er vertraegt sich mit allen, ist ein sehr gutmuetiger und freundlicher Hund. Auch fuer Aeltere geeignet.
 
Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0650/740 16 93
 
26.03.2019, Hunde
HASI       extrem lieb, geimpft, kastriert ,gechipt.  mit allen vertraeglich,   weiblich, 1 bis 2 Jahre alt sucht Lebensplatz
 
Nähere Infos & Kontakt: (+43) 0650/740 16 93