Sie sind hier

Tiervermittlung

Wir suchen einen guten Platz!

Auf dieser Seite finden Sie von uns gerettete Pferde, Hunde, Katzen, Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine etc. bzw. uns von anderen Personen als Notfälle zugetragene Tiere, die wir ausschließlich auf gute Privat-Plätze abgeben und uns auch Kontrollen vorbehalten.

 

 
19.10.2017, Ponys

Es erreichte uns der Hilferuf einer Dame in 2292 Loimersdorf, die seit einem Herzinfarkt und anschließendem Schlaganfall im Rollstuhl sitzt und sich nun von ihren drei über alles geliebten Ponys trennen muss. Sie selber hatte die Pferde vor vielen Jahren vor dem Schlachten gerettet und ihnen einfach ein schönes, liebevolles Zuhause gegeben, kann aber in ihrer jetztigen Situation nicht mehr länger für die drei sorgen. Es handelt sich um eine Haflingermix-Stute, 23 Jahre alt und ihren 20jährigen Sohn, der dritte im Bunde ist ein Shetlandponywallach, 21 Jahre alt. Alle drei sind unkompliziert, neugierig und umgänglich, allerdings ist nur die Haflingerstute geritten worden. Sie würden sich bestens als Beistellpferde eignen und es wäre schön, wenn jemand Mutter und Sohn gemeinsam aufnehmen könnte, da die beiden sehr aneinander hängen. Alle drei sind gechipt und in der Animal Datenbank registiert, und der sehnlichste Wunsch ihrer jetzigen Besitzerin ist ein guter neuer Platz, auf dem sie die drei liebenswerten Ponys gut versorgt weiß.

Nähere Infos und Kontakt: Margit Reither, Mail: laotse01@a1.net

 
04.10.2017, Ponys

Gina (Shettymix), 8jährig, 115cm, geritten u. gefahren.
Rosa (Shetty), 6jährig, 105cm,  bei ihr kann ich nicht sagen, ob geritten, da keine kleinen Kinder vor Ort....ich gehe viel spazieren, mache bodenarbeit u.longieren. Gina hatte 2015 Rehe, seither keine Probleme mehr, auch am Huf nichts mehr zu sehen. Beide sind gesund, regelmäßig entwurmt u.geimpft. Rosa besitzt Pass, für Gina lass ich noch einen machen. Ich möchte gerne, dass die beiden zusammen bleiben können. Die Mädels stehen in Tirol.  


Nähere Infos & Kontakt: Renate +43/650/8506860

 
08.09.2017, Ponys

Fuchs, auf einem Auge Mondblind, Alter ca. 5-8 Jahre, Klopfer, sozial mit Hengsten, Größe ca. 80 cm.

Er ist entwurmt, Hufe regelmäßig gemacht, hat blauen Pass und Chip. Das Pony soll nicht zu kleinen Kindern (es hat dadurch Stress), größere Kinder ab ca. 8 Jahren sind kein Problem. Standort: Steyregg. Er lebt im Offenstall mit tägl. Weidegang, sozial mit anderen Tieren (Pony, Ziegen, Hühner, Enten, Hasen). Er bleibt brav innerhalb des Zaunes, macht super mit bei der Bodenarbeit, lernt schnell und hat viel Freude dabei. Er ist gut halfterführig und schmiedefromm. Ev. sogar geritten, weil unser Ziegenbock kann ohne Probleme auf ihm reiten. Ich suche eigentlich ein kleineres Pony, das keinen Stress mit kleinen Kindern hat und geritten wurde, gerne auch ein älteres. Ich suche auch ein schlachtfreies Zuhause für 3 Zwergziegen-Mädchen. Ich habe Ziegen vorm Schlachter (auch von diesem Händler) gerettet und wusste nicht, dass sie trächtig sind. Alle kann ich leider auf Dauer nicht beherbergen.

Nähere Infos & Kontakt: Bernadette, Tel. 0676/842825554

 
30.06.2016, Ponys

Max ist ein 19 jähriger Pony-Hengst und sucht auf diesem Wege ein super, neues Zuhause mit artgerechter Pferdehaltung, vielen neuen Freunden und liebevoller Betreuung! Max ist eingeritten und auch eingefahren, ist Straßensicher und im Gelände unerschrocken! Derzeit lebt Max in 2630 Ternitz.

Nähere Infos und Kontakt: Rosi Jost, (+43) 0676/685 09 65

 
22.07.2016, Ponys

Dringend gesucht wird ein schöner Lebensplatz für die beiden Ponys Toni und Dusty!

Toni ca. 28 Jahre alt, Shettywallach und Dusty ca. 18 Jahre alt, Hengst, Tigerschecke.
Hr. Junker muss seinen Hof aufgeben, die Pferde leben alle schon seit vielen Jahren bei ihm und er sucht auf diesem Wege ein neues gutes Zuhause für seine vier Schützlinge, er möchte auch auf jeden Fall mit den Übernehmern in Kontakt bleiben und wissen wie es seinen Lieblingen weiterhin ergeht. Weiters wäre es schön wenn jeweils die Ponys und auch die großen gemeinsam in ein neues Zuhause übersiedeln dürfen!
Um ihnen sowenig Stress, wie möglich zu machen, durch den Transport, wäre
ein schöner Gnadenplatz im Weinviertel zu bevorzugen.

Nähere Infos und Kontakt: Helmut Junker, (+43) 0699/101 809 55 oder hjunker1@aon.at